Gemeinsam für Ihre Zahngesundheit
Gemeinsam fürIhre Zahngesundheit

Wurzelbehandlung

Im Inneren des Zahnes befindet sich der Zahnnerv, die sogenannte „Pulpa“. Sie wird normalerweise durch das Dentin und den Schmelz vor dem Eindringen von Bakterien aus dem Mund geschützt. Wird sie jedoch durch einen Unfall verletzt oder dringen Bakterien aufgrund einer Karies zu ihr vor, kann es zu einer Entzündung kommen. Diese geht anfangs oft einher mit einer erhöhten Heiß/Kalt-Empfindlichkeit des Zahns, die in einen ausstrahlenden Schmerz übergeht. Jedoch kann so eine Entzündung auch völlig beschwerdefrei verlaufen.


Was ist eine Wurzelbehandlung?

Zuerst erfolgt eine Messung der Wurzellänge mittels eines elektrometrischen Messverfahren, Endometrei genannt.

Mit speziellen biegsamen Handwurzelfeilen werden die Nervkanäle gesäubert und erweitert. Allerdings können für die Aufbereitung der Wurzelkanäle nicht nur Handinstrumente, sondern auch neuartige maschinelle Titanfeilen verwendet werden. Diese sind um das Dreifache flexibler, somit wesentlich effektiver und erfolgsversprechender. Ziel sollte es sein, die Kanäle trocken und bakterienfrei zu bekommen. Abschließend werden die Nervkanäle mit Guttaperchaspitzen, einem Naturgummi, gefüllt.

Zum Schluss erfolgt eine Kontrolle durch eine Röntgenaufnahme.

 

 

Ein wurzelbehandelter Zahn verursacht zwar nach einigen Tagen keine Beschwerden mehr, jedoch ist die Behandlung eines solchen Zahnes keineswegs abgeschlossen. Da durch eine Wurzelbehandlung dem Zahn die Durchblutung und damit die Versorgung mit Mineralien zwangsläufig genommen wurde, ist die Folge, dass er nach einiger Zeit sehr spröde und damit brüchig werden kann. Um den Zahn langfristig erhalten zu können, kann dieser durch eine Stiftversorgung und eine anschließende Krone versorgt werden.

Termin vereinbaren

07222-30330

Unsere Sprechzeiten:

 

Mo:

9.30 - 13 -u. 14.30 - 19 Uhr

 

Di:

9.00 - 13 -u. 14.30 - 18 Uhr

 

Mi:

8.00 - 14 Uhr

 

Do:

9.00 - 13 -u. 14.30 - 18 Uhr

 

Fr:

8.00 - 14 Uhr

 

Sa:

n. Vereinbarung

 

 



E-Mail:

tagesklinik-rastatt@gmx.de


Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Zahnarztpraxis