Gemeinsam für Ihre Zahngesundheit
Gemeinsam fürIhre Zahngesundheit

Mit Bleaching zum Traumgebiss

Strahlend weiße Zähne zählen weltweit zu den führenden Schönheitsidealen. Ein makelloses Lächeln erntet Sympathien – nicht nur Models oder Schauspieler sondern auch andere Menschen außerhalb des Rampenlichtes können davon profitieren. Beispielsweise im Job: Beim Bewerbungsgespräch oder im Kontakt mit Kunden können gepflegte oder auffallend weiße Zähne nur von Vorteil sein.

 

Von Natur aus dunkle Zähne?

Wer sich selbst nicht zu den Glücklichen zählen kann, die von Natur aus weiße Zähne haben, kann jedoch etwas dafür tun. Bleaching heißt das Zauberwort, das mittlerweile eine ganz alltägliche Behandlung in unserer Tagesklinik geworden ist.

 

 

Für wen kommt Bleaching in Frage?

Bleaching kommt für all jene Menschen in Frage, die den Farbton ihrer Zähne als zu dunkel empfinden. Dabei macht es keinen Unterschied, ob der Farbton schon immer so war oder ob es sich um ein nachgedunkeltes Gebiss handelt, das sich durch Nahrungsmittel oder Nikotin stark verfärbt hat.

Die Behandlung der Zähne mit entsprechenden Bleichmitteln, darunter auch Wasserstoffperoxid, zeigen sowohl bei der einen als auch bei der anderen Ausgangslage gute Erfolge.

 

Wie sieht es mit den Kosten aus?

Das Bleaching wird im Regelfall nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, da es sich um einen rein kosmetischen Eingriff handelt. Der Patient muss für die Schönheit seiner Zähne also selbst aufkommen.

 

 

Wie hell werden die Zähne durch das Bleaching?

Wie weiß die Zähne nach einem Bleaching werden ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Fakt ist, dass nur ein bestimmtes Farbspektrum zur Verfügung steht und eine Aufhellung auch nicht unbegrenzt möglich ist. So können sehr dunkle Zähne zwar sichtbar durch ein Bleaching aufgehellt werden, aber niemals in ein blütenreines Weiß verwandelt werden. Die Zahnaufhellung sollte auch immer ins Gesamterscheinungsbild und auch zum jeweiligen Hauttypus passen. Hier kann etwas weniger manchmal mehr sein.

Termin vereinbaren

07222-30330

Unsere Sprechzeiten:

 

Mo:

9.30 - 13 -u. 14.30 - 19 Uhr

 

Di:

9.00 - 13 -u. 14.30 - 18 Uhr

 

Mi:

8.00 - 14 Uhr

 

Do:

9.00 - 13 -u. 14.30 - 18 Uhr

 

Fr:

8.00 - 14 Uhr

 

Sa:

n. Vereinbarung

 

 



E-Mail:

tagesklinik-rastatt@gmx.de


Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Zahnarztpraxis